Vereinsausflug nach Schotten

Nachdem zuletzt die Corona Zahlen wieder angestiegen sind hieß es Daumen drücken, dass unser Ausflug nach Schotten trotzdem stattfinden konnte. Da ja alle Mitreisenden schon zweimal geimpft sind, stand der Durchführung unserer Fahrt mit gemeinsamen Gänseessen nichts im Wege. Im Bus war zusätzliche Maskenpflicht, was sich aber bei der einstündigen Anreise verschmerzen ließ. Im Gasthaus zum Bilstein in Busenborn angekommen ging es nach der Getränkebestellung gleich los und die Gänse fanden ihren Weg aus der Küche auf die Teller der…

weiterlesen…

Kranzniederlegung 2021

Auch dieses Jahr ehrten wir die Gefallenen des 1. und des 2. Weltkrieges am Totensonntag mit einer Kranzniederlegung. Wir gedachten der zahlreichen Toten die diese unseligen Kriege gekostet haben und brachten die Hoffnung zum Ausdruck, dass ein solches Vergehen sich nie wiederholen darf. Trotz des neblig trüben und kühlen Wetters trafen sich zu dieser 2G Veranstaltung wieder mehrere Mitglieder und interessierte Mitbürger in der Georg-Esser-Anlage in der sich das Ehrenmal befindet. Werner Pfeiffer, Gero Gabriel und Wolfgang Heinrich fanden die…

weiterlesen…

Pfeiffers haben wieder zugeschlagen

Diesmal war es nicht der Doppelpack der Pfeiffers sondern sogar der Dreierpack, der wieder von sich Reden macht. Auf dem Eckenheimer Friedhof wurde ein Hotel errichtet… genauer ein Insektenhotel. Diese „Hotels“ stellen eine Insektenschutzmaßnahme dar und sind künstlich geschaffene Unterschlupf-, Nist- und Überwinterungshilfen für nützliche Insekten die durch Bestäubung und als kostenlose biologische „Schädlingsbekämpfer“, das ökologische Gleichgewicht bewahren helfen. Eines unserer ältesten Mitglieder, Herr Gerhard Pfeiffer, Bruder von Werner, hat in vielen Stunden das Insektenhotel gebaut und es dann gemeinsam…

weiterlesen…

Frankfurter Grabpate des Jahres 2020

Wir haben hier ja immer wieder über die Arbeit auf dem Eckenheimer Friedhof berichtet. Auch im Jahr 2021 fanden bereits wieder Aktivitäten statt und die ersten Blümchen wurden gesetzt. Aber auch von offizieller Stelle wurde unser Engagement bemerkt und so wurden wir vom Denkmalamt der Stadt Frankfurt gewürdigt und der Heimatverein Eckenheim zum Grabpaten des Jahres 2020 ernannt. Üblicherweise erfolgt eine solche Ernennung in einem offiziellem Rahmen aber leider ist auch dies durch die Covid Maßnahmen nicht möglich gewesen. Aber…

weiterlesen…

Jahresrückblick 2020

Anfang des Jahres haben wir durch den Ortsbeirat 10 erfahren, dass zum Erhalt von Gräbern und Grabpflege auf Stadtteilfriedhöfen ein Antrag gestellt wurde. Das haben wir zum Anlass genommen, um uns im Vereinsrahmen Gedanken zum Erhalt des Eckenheimer Friedhofs zu machen und sind zu dem Entschluss gekommen: Hier wollen wir helfen. Zu Zeiten der sozialen Distanzierung in der Corona-Pandemie haben wir uns erkundigt, ob Patenschaften auf dem Stadtteilfriedhof in Eckenheim übernommen werden können. Der erste Vorsitzende Werner Pfeiffer hat sich…

weiterlesen…

Stadtteilpreis 2020 der Bürger für Frankfurt BFF für den Heimatverein Eckenheim e.V.

Der Stadtteilpreis 2020, mit einem Preisgeld wurde von dem  BFF-Ehrenvorsitzende Wolfgang Hübner dem Heimatverein Eckenheim e. V. auf dem Eckenheimer Friedhof dem Vorsitzenden Werner Pfeiffer überreicht, der diese Auszeichnung, für die Mitglieder, voller Stolz entgegen nahm. Die Vereinsmitglieder haben unter anderem historische Grabstätten restauriert und bemühen sich die gesamte Anlage in Stand zu halten. „Diese Auszeichnung steht auch stellvertretend für die wertvolle Arbeit aller Heimatvereine in Frankfurt.“, so Hübner.

weiterlesen…

Aktion für das Haus Ronneburg

Wer über das Haus Ronneburg spricht, der wird früher oder später auch den Namen des Wirtes Boro Celic erwähnen. Abgesehen von der menschlichen Seite ist Herr Celic über viele Jahre ein Garant dafür, dass man sich bei kleinen oder großen Veranstaltungen darauf verlassen kann, dass einem ein verlässlicher Partner zur Seite steht. COVID 19 hat uns ja wieder mal fest im Griff und auch die Gastronomie hat darunter stark zu leiden. Auch Herr Celic spürt dies jetzt gerade im neuerlichen…

weiterlesen…

Die Arbeit geht weiter..

Am Samstag den 19.09.2020 haben sich Ursula, Klaus-Martin, Sylvia und Werner am Friedhof  getroffen um Einfassungen an den Gräbern anzubringen. Ursula und Sylvia befreiten die Gräber vom Unkraut, Klaus-Martin und Werner brachten die Einfassung an. Leider wird der Kreis deren die helfen wollten immer kleiner, so dass wir hier nur zu viert am Start waren aber die gesetzten Ziele haben wir fast erreicht.

weiterlesen…

neuer Stammtisch im „Ronne“

Nachdem ja unser bisheriges Stammlokal geschlossen hat, fand am 03. September 2020 unser Stammtisch im Haus Ronneburg statt. Das Haus Ronneburg haben wir ja schon öfters mal für Vereinsfestivitäten auserkoren, so auch bei unserer letzten Weihnachtsfeier in 2019. Die Vorzüge und Freundlichkeit im Haus Ronneburg sind uns daher ja hinlänglich bekannt. Wieder war der Stammtisch gut besucht und so erschien die Räumlichkeit im Vorraum der Kegelbahn doch ziemlich beengt. Doch auch das hatte seine Vorteile. Werner, der über die zahlreichen…

weiterlesen…